EMAS Workshop: Umweltaspekte in der Lieferkette

>>>EMAS Workshop: Umweltaspekte in der Lieferkette

Welchen Beitrag kann EMAS zu einem nachhaltigen Lieferkettenmanagement leisten? Wie können Umweltaspekte in der Lieferkette verantwortlich gesteuert werden? Und welche Praxishilfen stehen Unternehmen zur Verfügung?

Diese und weitere spannende Fragen rund um das Lieferkettenmanagement im Kontext von EMAS möchten wir mit Unternehmensvertretern, Umweltgutachtern und weiteren Experten und Expertinnen diskutieren.

Wir laden Sie daher im Namen des Umweltbundesamtes, des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg und des Landesverbands der Baden-Württembergischen Industrie e. V. herzlich ein zum Workshop

„Umweltaspekte in der Lieferkette – Mit EMAS alles unter Kontrolle?“

am Donnerstag, den 22.02.2018 von 10:00 – 16:30 Uhr

im Haus der Wirtschaft (Raum Karlsruhe), Willi-Bleicher-Straße 19, 70174 Stuttgart 

Hier finden Sie die Agenda.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, die Teilnahmeplätze sind begrenzt. Bitte melden Sie sich bis zum 15.02.2018 mit einer E-Mail an arqum@arqum.de für die Veranstaltung an.

Die Veranstaltung ist Teil einer EMAS-Workshop-Reihe mit insgesamt sechs Workshops in verschiedenen Bundesländern und einer Abschlussveranstaltung in Berlin im Laufe des Jahres 2018.

Wenn Sie weitere Informationen zu der Workshop-Reihe oder Einladungen zu den einzelnen Workshops erhalten möchten, schreiben Sie bitte eine kurze Email an arqum@arqum.de.

 
2018-02-19T16:25:35+00:00