Climate
long-term & target-oriented

Climate consulting

KLIMAfit

Together with the Ministry for the Environment, Climate and Energy Management of Baden-Württemberg, Arqum has designed the pilot project KLIMAfit. The project will help companies to further advance climate protection on site and to achieve effective climate protection measures and financial savings based on a precise data basis. 

 

Over the course of six months, we worked out a greenhouse gas balance with the participating companies in four half-day workshops and three individual consultation appointments. In addition, the participants were shown areas where there are opportunities for improvements in terms of energy efficiency, climate protection and the associated cost savings. 

 

Please contact us if you and your company would like to participate in future KLIMAfit projects in Baden-Württemberg. Further information about KLIMAfit are available at https://www.klimafit-bw.de/.

Unsere Leistungen

Klimabilanzierung nach Greenhouse Gas Protocol und anderen anerkannten Standards (z.B. ISO 14064, PAS 2060)


Aufbau eines ganzheitlichen Klimamanagements


Entwicklung von ambitionierten Klimazielen (z.B. Klimaneutralität oder wissenschaftsbasiertes Klimaziel nach dem Science based Targets Ansatz)


Entwicklung von Maßnahmen zur Vermeidung und Reduzierung von Treibhausgasemissionen


Beratung zu Auswahl geeigneter Kompensationszertifikate


Vorbereitung und Begleitung der externen Verifizierung (z.B. nach ISO 14064)

Ihre Vorteile

Abgrenzung von Mitbewerbern durch die Entwicklung eines umfassenden und passgenauen Klimamanagements


Vorbereitung auf rechtliche Anforderungen


Wettbewerbsfähigkeit und Minderung von Risiken im Zusammenhang mit einem Übergang zu einer kohlenstofffreien Wirtschaft


Umfassende Erfahrung der Arqum BeraterInnen mit Klimaschutz, Begutachtung und Verifizierung in verschiedenen Branchen und Organisationen

Weiterführende Informationen

Um den direkten (z.B. physischen) und indirekten (z.B. marktwirtschaftlichen) Herausforderungen des Klimawandels zu begegnen, unterstützten wir Sie bei der Erarbeitung einer umfassenden Klimastrategie. Die Basis hierzu bildet eine Bestandsaufnahme des Carbon Footprints (CCF) Ihres Unternehmens. Ausgehend hiervon wird mithilfe einer Wesentlichkeitsanalyse ermittelt, welche Emissionsquellen besonders relevant sind und wo Einsparungen möglich sind. Darauf aufbauend erarbeiten wir gemeinsam Zielsetzungen zur kurzfristigen Reduktion sowie Strategien zur langfristigen Minderung der THG-Emissionen.

What can we do for you?

Contact us today.

References

Customer projects climate

Climate management

Support in the preparation of a guideline for greenhouse gas neutral administration.

Umweltbundesamt UBA

Climate management

Carrying out a product carbon footprint.

Gunvor Raffinerie Ingolstadt GmbH

Environmental and climate management

Accompanying and supporting the achievement of climate neutrality; climate accounting according to the Greenhouse Gas Protocol;
Support in maintaining and further developing the environmental management system according to EMAS.

Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)

Climate management

Support in determining Scope 3 emissions according to the GHG Protocol.

Werner & Mertz

Climate

Conduct a greenhouse gas accounting convoy of 19 federal cultural institutions.

Kulturstiftung des Bundes

Climate management

Support in the development of a GHG balance for Scope 1-3 and the development of 81 measures to reduce direct and indirect GHG emissions.

Ledlenser

Further education and training

Seminars & Webinars

News

News climate