Energieeffizienznetzwerk München-Oberbayern

>>>Energieeffizienznetzwerk München-Oberbayern

Abschlussveranstaltung – Energieeffizienz-Netzwerk München-Oberbayern:

Am 30. Juni 2016 fand bei der Firma Hirschvogel in Denklingen die Abschlussveranstaltung des Energieeffizienz-Netzwerks München-Oberbayern statt. Im Rahmen der Veranstaltung wurden die Ergebnisse des Netzwerks vorgestellt.

Betriebe konnten von 2008 bis 2015 eine Energieeffizienzsteigerung von 14,0 % und eine Reduktion der CO2-Emissionen von 11,6 % erreichen.

Insgesamt werden durch die in diesen Betrieben realisierten Maßnahmen jährlich ca. 90 GWh ein-gespart und 25.000 t CO2-Emissionen vermieden.

Damit übertrifft das Netzwerk den Durchschnitt der Energieeffizienzsteigerung der deutschen Industrie bei Weitem. Dieser lag im Zeitrahmen von 2008 bis 2015 bei etwa 5,6 % (0,8 % pro Jahr).

Innerhalb der letzten drei Jahre fanden neun durch die Arqum GmbH moderierte Netzwerktreffen zu verschiedenen energierelevanten Themen statt. Unterstützt wurde die Netzwerkarbeit aus energietechnischer Sicht durch die Forschungsgesellschaft für Energiewirtschaft mbH (FfE GmbH).

Aufgrund der positiven Ergebnisse und der guten und zielgerichteten Zusammenarbeit im Netzwerk wurde die Abschlussveranstaltung nicht als Ende des Netzwerks sondern gleichzeitig als Startschuss für eine weitere Netzwerkphase zelebriert.

 
2017-07-26T15:02:12+00:00