in einer gemeinsamen Veranstaltung bieten Ihnen PwC, DQS und Arqum auch in diesem Jahr praxisnahe und gebündelte Informationen zu den aktuellen Themen im Energiemanagement an.

Welche regulatorischen Neuerungen aus energiewirtschaftlicher Sicht im Jahr 2020 auf Sie warten und inwiefern Unternehmen davon betroffen sind, stellen Ihnen die Experten der PwC vor. So bringt beispielsweise das Energiesammelgesetz weitreichende neue Anforderungen an Messkonzepte mit sich, die diverse Privilegien bei Energiekosten kurzfristig beeinflussen. Und auch das Klimaschutzpaket hat in 2020 bereits Auswirkungen auf Unternehmen.

Ein Schwerpunkt wird zudem auf der Revision der ISO 50001:2018 liegen. Im Rahmen der Schulung erläutern Ihnen die Experten der DQS detailliert die inhaltlichen Änderungen und mögliche Umsetzungsfristen.

Was bei der Anwendung der Normen auf Ihr Unternehmen zu beachten ist, wird anhand vieler Praxisbeispiele durch die Experten von Arqum behandelt. Unter anderem werden Praxiserfahrungen aus der Umstellung auf die ISO 50001:2018 vorgestellt.

Zielgruppe:
Verantwortliche Personen in Unternehmen aus den Bereichen Controlling, Energiemanagement, Technik und Facility Management.

Inhalte:

  • PwC: Mit der richtigen Strategie für Energie und Compliance ins Jahr 2020
  • DQS: Revision der ISO 50001:2018
  • Arqum: Praxisbeispiele zur Umsetzung der ISO 50001:2018 sowie insbesondere für die Erstellung von Messkonzepten

Preis:   

Eintägige Schulung, inkl. Verpflegung: 950,- EUR p. P. zzgl. MwSt.

Schulungsnachweis:

Jeder Teilnehmer erhält ein Teilnahme-Zertifikat über die erfolgte Weiterbildung in energiewirtschaftlich relevanten Themen

Datum Uhrzeit Ort
26.02.2020 09.00 – 17.00 Uhr Düsseldorf
12.03.2020 09.00 – 17.00 Uhr Frankfurt
21.04.2020 09.00 – 17.00 Uhr München

Hier können Sie sich anmelden: Anmeldeformular