„Energiegesetze 2017 – Neue Normen im Energiemanagement – Verbesserung der energetischen Leistung“

In einer gemeinsamen Veranstaltung von Arqum GmbH, DQS GmbH und PricewaterhouseCoopers GmbH WPG (PwC) erhalten Sie am 7. April 2017 praxisnahe und gebündelte Informationen zu den aktuellen Themen im Energiemanagement.

Im Gesetzgebungsverfahren zur Novellierung des EEG wurden viele neue Akzente bzgl. der Nachweisführung von Energieeffizienzmaßnahmen diskutiert. Welche Neuerungen die Energiegesetzgebung im Jahr 2017 tatsächlich enthält und inwiefern Unternehmen davon betroffen sind, stellen Ihnen die Experten der PricewaterhouseCoopers GmbH WPG vor.

Auch im Bereich der Energiemanagementnormen stehen im Jahr 2017 viele neue Entwicklungen an. Mit der Umsetzung der ISO 50003 bei den akkreditierten Zertifizierungsstellen wird die Verbesserung der energetischen Leistung ein Pflichtthema bei der ISO 50001-Zertifizierung. Die beiden neuen Leitfäden ISO 50006 und ISO 50015 helfen bei der Umsetzung dieser Anforderungen in Ihrem Unternehmen. Im Rahmen der Schulung erhalten Sie durch die Experten der DQS GmbH einen Überblick über die neuen Anforderungen aus Sicht der Zertifizierungsstelle.

Anhand vieler Praxisbeispiele stellen die Experten der Arqum GmbH dar, was bei der Anwendung der Normen auf Ihr Unternehmen zu beachten ist. Gemeinsam erarbeiten Sie wie eine Verbesserung der energetischen Leistung nachgewiesen und vorangetrieben werden kann. Zudem wird über die ISO 50015 betrachtet, was beim Aufbau eines Messsystems im Unternehmen für ein erfolgreiches Energiemonitoring zu beachten ist.

Zielgruppe:

Verantwortliche Personen in Unternehmen aus den Bereichen Controlling, Energiemanagement, Technik und Facility Management.

Inhalte:

PwC:  Relevante Gesetze im Jahr 2017 aus energiewirtschaftlicher Sicht
  • EEG 2017
  • Das neue KWK-G
  • Strom- und Energiesteuergesetz
  • Rückblick und Ausblick EDL-G
  • EnSTransV
  • Risiken & Kostenpotenziale erkennen und heben
DQS GmbH:  Neue Normen im Energiemanagement
  • ISO 50003
  • ISO 50006
  • ISO 50015
Arqum GmbH:  Arbeitsgruppen zu folgenden Themen
  • Verbesserung der energetischen Leistung: Energieleistungskennzahlen
  • Auditplanung: Grundlagen für die Berechnung von externen Audittagen
  • Planung und Umsetzung von Messungen: Aufbau von Messsystemen

Ort:

PricewaterhouseCoopers GmbH WPG
Friedrich-Ebert-Anlage 37
60327 Frankfurt am Main

Preis:     

Eintägige Schulung, inkl. Verpflegung: 890,- EUR p. P. zzgl. MwSt.

Schulungsnachweis:

Jeder Teilnehmer erhält ein Teilnahme-Zertifikat über die erfolgte Weiterbildung in energiewirtschaftlich relevanten Themen.

Datum Uhrzeit Ort
 07.04.2017 9.00 – 17.00 Uhr PwC, Frankfurt

Hier können Sie sich anmelden: Anmeldeformular