Von ÖKOPROFIT zum Nachhaltigkeitsmanagement

>>>Von ÖKOPROFIT zum Nachhaltigkeitsmanagement

Von ÖKOPROFIT zum Nachhaltigkeitsmanagement – 2. CSR-Trainingsreihe in Hannover erfolgreich abgeschlossen:

Auf Wunsch der teilnehmenden Betriebe aus dem ÖKOPROFIT-Netzwerk Hannover führte Arqum zusammen mit der CSR Arena Hannover nun zum zweiten Mal das Training „Von ÖKOPROFIT zum Nachhaltigkeitsmanagement“ durch. Träger des Projektes ist die Landeshauptstadt Hannover, vertreten durch Wirtschaftsförderung sowie das Agenda21- und Nachhaltigkeitsbüro. Sie ermöglichten 15 Teilnehmenden, die wesentlichen Elemente eines Nachhaltigkeitsmanagements näher kennenzulernen. Das zwei Tage dauernde Training zeigt auf, wie eine Nachhaltigkeitsanalyse durchgeführt und darauf aufbauend eine Strategie sowie ein Programm zur Zielerreichung aufgestellt wird. Dabei wurde ein besonderer Fokus auf die Sustainable Development Goals (SDG‘s) gelegt, da diese sich sehr gut dazu eignen, Nachhaltigkeitsziele im Unternehmen zu strukturieren und zu kommunizieren. Der Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmenden sowie eine breite Fülle an Beispielen aus der Praxis, sowie Tipps und Hinweise seitens Arqum halfen den neuen Nachhaltigkeitspromotoren, die Theorie umzuwandeln und praktisch anzuwenden. Das Echo der Teilnehmenden fiel durchweg positiv aus und es wurde großes Interesse an einer Fortführung und Vertiefung geäußert.

Ansprechpartner bei Arqum: Dr. Susanne Schliehe-Diecks

 
2018-02-19T16:30:29+00:00