Das Ressourceneffizienz-Zentrum Bayern (REZ) bietet interessierten Unternehmen in Bayern ein kostenfreies Beratungsangebot, um ihre Material- und Rohstoffeffizienz zu steigern.

Das Ressourceneffizienz-Zentrum Bayern (REZ) im Bayerischen Landesamt für Umwelt unterstützt Unternehmen in Bayern ihre Material- und Rohstoffeffizienz zu steigern. Der Fokus liegt auf kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU). Interessierte Unternehmen aus dem Fahrzeugbau (inkl. Zulieferer) und der Chemie-, Pharma-, Gummi- und Kunststoffindustrie sollen branchenspezifisch, einzelbetrieblich und zielorientiert zum Thema Material- und Rohstoffeffizienz beraten werden.

Die für Sie kostenfreie Beratungskampagne findet in drei einzelbetrieblichen Beratungsterminen statt und wird virtuell gemeinsam durch uns und der Beratungsfirma Ramboll durchgeführt.

Save the Date: Am 04.05.2021, 09:30 – 12:30 Uhr, findet der gemeinsame Auftaktworkshop statt.
Der Abschlussworkshop ist für August 2021 vorgesehen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns, wenn Sie sich als bayerisches Unternehmen aus einer der betroffenen Branchen für die Teilnahme an der Beratung bewerben! Bewerbungsschluss ist der 14.04.2021 (12:00 Uhr).

Senden Sie für Ihre Bewerbung eine E-Mail mit dem Betreff „Ressourceneffizienz“ an ed.mu1627432074qra@m1627432074uqra1627432074 und beschreiben Sie uns in ein bis zwei Sätzen Ihre Motivation und welche Schwerpunkte Sie in Bezug auf Ressourceneffizienz gerne im Projekt setzen würden.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Frau Gaßner oder Frau Strauß von Arqum (089 / 12109940) oder per E-Mail an ed.mu1627432074qra@m1627432074uqra1627432074.

Klicken Sie hier, um auf den Beitrag auf der Internetseite des REZ zu gelangen.