Vermeidung von Carbon-Leakage

Mit dem Brennstoffemissionshandelsgesetz wurde zum 01.01.2021 eine CO2-Abgabe auf in Verkehr gebrachte Brennstoffe eingeführt.

Aktueller Stand der Revision der ISO 50001

Aktueller Stand der Revision der ISO 50001   Nach der Revision der ISO 9001 und der ISO 14001 wird seit Sommer 2016 nun auch die ISO 50001:2011 überarbeitet. Im August 2018 wird voraussichtlich der finale Entwurf (FDIS) erscheinen und Anfang 2019 die Veröffentlichung der Norm als ISO 50001:2019 erwartet. Dann beginnt eine zwei- bis dreijährige Übergangsfrist, in der Unternehmen […]

Die neue ISO 50001:2018

Die neue ISO 50001:2108 – was hat sich geändert?   Nach der Revision der ISO 9001 und der ISO 14001 wurde nun auch die ISO 50001 einer Revision unterzogen. Auch hier wird es für zertifizierte Unternehmen einen 3-jährigen Übergangszeitraum zur Umstellung auf die ISO 50001:2018 ab dem Datum ihrer Veröffentlichung geben. Zertifikate auf Grundlage der […]

Veröffentlichung: deutsche Fassung ISO 50001:2018

Veröffentlichung der deutschen Fassung der ISO 50001:2018   Am 16.11.2018 wurde die deutsche Fassung der ISO 50001:2018 (DIN EN ISO 50001) veröffentlicht. Damit stehen jetzt die vier zentralen Normen für Qualität, Umwelt, Arbeitsschutz und Energie auf Basis der high-level-structure in deutscher Sprache zur Verfügung. In der neuen ISO 50001:2018 wurden die Anforderungen an die energetische […]

Stufenweises Energiemanagement für KMU

Forschungsvorhaben zur Entwicklung eines systematischen Verfahrens zum stufenweisen Einstieg von KMU in ein Energiemanagementsystem Energiemanagementsysteme sind eine Möglichkeit, betriebliche Umweltauswirkungen – im Speziellen CO2-Emissionen – zu reduzieren, während gleichzeitig ein wirtschaftlicher Mehrwert für die Unternehmen generiert werden kann. Allerdings ist für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) der Zugang zu Energiemanagementsystemen nach der DIN EN ISO […]

Einstieg von KMU in ein Energiemanagementsystem

UFOPLAN-Forschungsvorhaben „Entwicklung eines systematischen Verfahrens zum stufenweisen Einstieg von KMU in ein Energiemanagementsystem (EnMS) am Beispiel ausgewählter Branchen“:   Im Auftrag des Umweltbundesamts und des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit setzt Arqum zusammen mit seinen Projektpartnern ab sofort ein neues Forschungsvorhaben zur Entwicklung eines 3-stufigen Verfahrens um, welches kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) […]

Adressänderung – Büro München

Adressänderung und Weihnachtspause: Ab dem 9.1.2017 ist der Standort München in neuen Büroräumen. Die neue Adresse lautet: Leonrodstraße 54, 80636 München. Vom 24.12.2016 bis zum 8.1.2017 sind alle Mitarbeiter in den Weihnachtsferien. Die Büros sind in dieser Zeit nicht besetzt.

EEG 2017 und aktuelle Normen im Bereich EnMS

Welche Neuerungen das EEG 2017 tatsächlich enthält und inwiefern Unternehmen davon betroffen sind, wollen wir Ihnen in einem kostenlosen Webinar vorstellen. Auch im Bereich der Energiemanagementnormen gibt es derzeit viele neue Entwicklungen: die ISO 50003 sowie die Leitfäden ISO 50006 und 50015 wurden neu veröffentlicht und thematisieren die Verbesserung der energetischen Leistung und die Anwendung […]

Aktueller Stand der Revision der ISO 50001:2018

Aktueller Stand der Revision der ISO 50001:2018:   Nach der Revision der ISO 14001 und die ISO 9001 im Jahr 2015 wird nun auch die ISO 50001 novelliert. Die künftige ISO 50001 wird wie auch die ISO 9001 und die ISO 14001 der High Level Structure folgen.  Die Veröffentlichung der neuen Norm wird noch für […]

Strengere Anforderungen an die ISO 50001

Strengere Anforderungen und neue Leitfäden zur ISO 50001 – Verbesserung der Energieeffizienz wird verbindliche Forderung – Hilfestellung bei der Umsetzung: Bis zum derzeitigen Zeitpunkt wurden in Deutschland Energiemanagementsysteme (EnMS) nach der ISO 50001 in weit mehr als 7.000 Organisationen zertifiziert. Energiemanagementsysteme sind ein wichtiges Instrument zur kontinuierlichen Verbesserung der energiebezogenen Leistung und zunehmend Gegenstand gesetzlicher […]

Finanzielle Förderung von Energiemanagementsystemen

Finanzielle Förderung von Energiemanagementsystemen durch das BAFA – künftig für mehr Unternehmen Förderung möglich: Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) hat zum 1. Mai 2015 die Richtlinie für die Förderung von Energiemanagementsystemen überarbeitet. Antragsberechtigt sind grundsätzlich alle Unternehmen mit Sitz oder Niederlassung in Deutschland. Das Merkblatt mit Hinweisen zur Antragstellung finden Sie hier. Förderfähig […]