Kostenlose Webinar-Reihe: Klimamanagement

Der Handlungsdruck zur Begrenzung des Klimawandels prägt weiterhin den gesellschaftlichen und politischen Diskurs. Eventuell spürt auch Ihr Unternehmen bereits die Auswirkungen der zum 1. Januar 2021 eingeführten CO2-Bepreisung. Zudem steigt im marktwirtschaftlichen Umfeld der Druck auf Unternehmen, sich mit den Themen Klimaziele, Klimastrategie und Klimaneutralität auseinander zu setzen.
Um Ihnen einen Überblick über diese Themen zu geben, bietet Arqum auch 2021 wieder eine Webinar-Reihe rund um das Thema „Klimamanagement“ an.

Datum Uhrzeit Anmeldelink
15.06.2021 11.00 – ca. 12:00 Uhr klicken Sie hier
01.07.2021 11.00 – ca. 12:00 Uhr klicken Sie hier
22.07.2021 11.00 – ca. 12:00 Uhr klicken Sie hier
07.09.2021 10:00 – ca. 11:30 Uhr
klicken Sie hier

In den Webinaren werden die folgenden Themen vorgestellt:

Datum                                                          Inhalt
15.06.2021                                                   How to Klimabilanz
  • thematische Einführung zu politischen Zielen
  • Grundlagen und erste Schritte der Erstellung einer Klimabilanz
  • Zusammenhang mit der CO2-Bepreisung aus dem Brennstoffemissionshandelsgesetz (BEHG)
 01.07.2021                                                 Von der Klimabilanz zur Klimaneutralität – Vermeiden, Vermindern, Kompensieren.
  • Klimaziele und Maßnahmen
  • Erarbeitung einer Klimastrategie
  • Was bedeutet Klimaneutralität und wie kann diese erreicht werden?
22.07.2021                                                Klimabilanzierung von Produkten – Welchen Fußabdruck hinterlässt Ihr Produkt?
  • Hintergrundinformationen und Grundlagen zum PCF
  • ISO 14067 – Der Bilanzierungsstandard für den PCF
  • Wie gehe ich bei der Bilanzierung vor?
  • Vorstellung eines Praxisbeispiels
07.09.2021                                               Normen, Standards und deren Verifizierung im Kontext von Klimabilanz und Klimamanagement.
  • Ziele und Vorteile einer Verifizierung
  • Gängigsten Normen und Standards der Klimabilanzierung (u.a. Greenhouse Gas Protocol und die DIN EN ISO 14064)
  • Theoretischen Grundlagen werden durch anschauliche Beispiele aus der Verifizierungspraxis von GUTcert sowie der Beratungspraxis von Arqum ergänzt.