Klima-Bilanz/Carbon Footprint

Im Spannungsfeld steigender politischer Anforderungen und zunehmender Erwartungen marktwirtschaftlicher Akteure an die Klimatransparenz werden auch immer mehr Anforderungen zur Berechnung und Minderung von Treibhausgasen an Unternehmen und Organisationen gestellt. Um dieser Herausforderung gerecht zu werden, unterstützen wir Sie bei der Erstellung einer Treibhausgasbilanz (THG-Bilanz) für Ihr Unternehmen (Corporate Carbon Footprint) oder für eines Ihrer Produkte bzw. für eine Dienstleistung (Product Carbon Footprint). Dabei richten wir uns nach international gültigen Normen wie der ISO 14064 / 14067 sowie den Leitlinien des Greenhouse Gas Protokoll.

Wir unterstützen Sie von den ersten Schritten einer THG-Bilanzierung (z.B. Festlegung der Bilanz- und Systemgrenzen) über die Datenerhebung bis hin zur Auswertung (z.B. Emissionsberechnung) und Berichterstattung (Reporting). Wir stellen durch unsere Beratung sicher, dass die THG-Bilanz für Ihre interessierten Parteien transparente und valide Aussagen liefert.

Grundlage einer THG-Bilanz sind eine klare Zielsetzung sowie definierte Systemgrenzen. Mithilfe einer GAP-Analyse erfassen und prüfen wir bereits vorhandene Daten Ihres Unternehmens, welche z.B. im Rahmen von EMAS oder einem Energiemanagement erhoben werden. Anschließend werden alle weiteren notwendigen Daten erfasst. Hierfür stellen wir Ihnen geeignete Erfassungstools zur Verfügung und unterstützen Sie bei der Anwendung.

Nach Ermittlung aller relevanten Aktivitätsdaten Ihres Unternehmens werden diese mit entsprechenden Umrechnungsfaktoren als CO2-Äquivalente übersichtlich in einer THG-Bilanz dargestellt. Hierbei übernehmen wir auf Wunsch auch die Recherche geeigneter Emissionsfaktoren. Gibt es in Ihrem Betrieb Emissionsquellen, die derzeit nicht quantifiziert werden können, erarbeiten wir für Sie Möglichkeiten zu deren Berechnung.

Die Ergebnisse der THG-Bilanz werden abschließend ausgewertet, sodass die verschiedenen Emissionsquellen klar definiert sind. Abschließend verfassen wir einen Bericht, welcher die Vorgehensweise, Ergebnisse und verwendete Datenquellen detailliert darstellt.  Dabei nutzen wir auch unsere Erfahrung in der Berichterstattung von THG-Emissionen nach 14064.

Anhand der Ergebnisse der THG-Bilanz können wir gezielte Minderungsstrategien bis hin zu einem umfassenden Klimamanagement für Ihr Unternehmen bzw. öffentlichen Verwaltung entwickeln. Dabei werden neben Minderungszielen auch Maßnahmen zur Vermeidung, Minderung und ggf. Kompensation von THG-Emissionen erarbeitet. Wenn Sie Ihre THG-Bilanz durch eine externe Prüforganisation verifizieren wollen, stehen wir Ihnen auch bei diesem Prozess gerne unterstützend zur Seite. Unsere Expertise aus unserer Tätigkeit als Umweltgutachter sowie unsere Erfahrungen in der Begleitung von Berichtsprüfungen nach 14064 können wir gezielt in Ihre Beratung einbringen.