Seminare
Wissen erweitern

Wissen erweitern

Unser Seminarangebot

Das gesamte Seminarprogramm können Sie hier als PDF erhalten. Mit unserem Seminarangebot bieten wir Ihnen:

Spätestens zwei Wochen vor Durchführung des Seminars erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Sie können bis 7 Tage vor Seminarbeginn zurücktreten. Bei späterer schriftlicher Abmeldung berechnen wir 50 % Stornogebühr. Die Stornogebühr entfällt, wenn Sie einen Ersatzteilnehmer benennen. Zu jedem Seminar werden ausführliche Arbeitsunterlagen ausgegeben. Im Anschluss an das Seminar erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

Breites Spektrum an Wissen

Wählen Sie aus unserem breiten Seminarangebot

Außerdem bieten wir auch Inhouse-Schulungen für Führungskräfte an. 

Dabei liegt der Fokus auf Haftungsrisiken aus dem Arbeits-, Umwelt- und Umweltschutzrecht.

Weitere Details finden Sie hier. 

Inhouse-Schulung

Haftungsrisiken für Führungskräfte aus dem Arbeits- Umwelt- und Umweltschutzrecht (Inhouse-Schulung)

Warum ist unser Seminar für Sie interessant:
Führungskräfte und Vorgesetzte sind in der Regel für die Einhaltung der arbeitsschutz- und umweltrelevanten Anforderungen in ihrem Bereich verantwortlich, ohne dass dies näher im Arbeitsvertrag spezifiziert sein muss. Werden im Verantwortungsbereich bspw. Gefahrstoffe eingesetzt oder umweltrelevante Anlagen betrieben, ist eine besondere Sorgfalt unabdingbar, um nicht größeren Haftungsrisiken ausgesetzt zu sein.

Mit diesem Seminar wird aufgezeigt, aus welchen Umwelt- und Arbeitsschutzanforderungen Haftungsrisiken entstehen und wie deren strafrechtliche Beurteilung erfolgt.

Zielgruppe:
Führungskräfte, Abteilungsleiter, Vorgesetzte mit umwelt- oder arbeitsschutzrechtlicher Verantwortung.

Ziel:
Ziel des Seminars ist die Vermittlung der Haftungsrisiken von Führungskräften anhand praktischer Beispiele und der Aufbereitung strafrechtlicher Hintergründe.

 

Diese Seminare bieten wir auf Anfrage als Inhouseschulung an.

Inhalte:

  • Verantwortung der Vorgesetzten
    – Betriebsspezifische Rechtsanforderungen aus Arbeits- u. Umweltschutz
    – Gesetzliche Grundlagen (BGB, StGB, OwiG, BGV)
    – Betreiberverantwortung u. Organisationsverschulden
  • Möglichkeiten einer wirksamen Delegation
    – Vorgehensweise
    – Rechtsfolgen
  • Regelung der Verantwortung im Managementsystem
    – Pflichtenübertragung im Managementsystem
    – Überwachung der Rechtssicherheit im Managementsystem

Fragen zu den Seminaren

Senden Sie uns Ihre Fragen

Senden Sie uns Ihre Frage(n) und Ihre Kontaktdaten – wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

    Ansprechpartner*in
    E-Mail*
    Unternehmen (optional)
    Telefonnummer (optional)

    Themengebiet

    Nachricht

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an widerrufen.