Klima
langfristig & zielgerichtet

Beratung Bereich Klima

KLIMAfit

Gemeinsam mit dem Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden- Württemberg hat Arqum das Pilotprojekt KLIMAfit konzipiert. Das Projekt wird Unternehmen dabei unterstützen, Klimaschutz vor Ort weiter voranzubringen und auf einer präzisen Datengrundlage basierend effektive Klimaschutzmaßnahmen und finanzielle Einsparungen zu erzielen. 

 

Über ein halbes Jahr hinweg erarbeiteten wir mit den beteiligten Unternehmen in vier hallbtägigen Workshops sowie drei individuellen Beratungsterminen eine Treibhausgasbilanz. Den Teilnehmenden werden zudem Bereiche aufgezeigt, in welchen Ansätze für Verbesserungen hinsichtlich Energieeffizienz, Klimaschutz und damit verbundene Kosteneinsparungen gegeben sind. 

 

Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie mit Ihrem Unternehmen an künftigen KLIMAfit-Projekten in Baden- Württemberg teilnehmen möchten. Weitere Informationen zu KLIMAfit finden Sie in Kürze unter https://www.klimafit-bw.de/.

Unsere Leistungen

Klimabilanzierung nach Greenhouse Gas Protocol und anderen anerkannten Standards (z.B. ISO 14064, PAS 2060)


Aufbau eines ganzheitlichen Klimamanagements


Entwicklung von ambitionierten Klimazielen (z.B. Klimaneutralität oder wissenschaftsbasiertes Klimaziel nach dem Science based Targets Ansatz)


Entwicklung von Maßnahmen zur Vermeidung und Reduzierung von Treibhausgasemissionen


Beratung zu Auswahl geeigneter Kompensationszertifikate


Vorbereitung und Begleitung der externen Verifizierung (z.B. nach ISO 14064)

Ihre Vorteile

Abgrenzung von Mitbewerbern durch die Entwicklung eines umfassenden und passgenauen Klimamanagements


Vorbereitung auf rechtliche Anforderungen


Wettbewerbsfähigkeit und Minderung von Risiken im Zusammenhang mit einem Übergang zu einer kohlenstofffreien Wirtschaft


Umfassende Erfahrung der Arqum BeraterInnen mit Klimaschutz, Begutachtung und Verifizierung in verschiedenen Branchen und Organisationen

Weiterführende Informationen

Um den direkten (z.B. physischen) und indirekten (z.B. marktwirtschaftlichen) Herausforderungen des Klimawandels zu begegnen, unterstützten wir Sie bei der Erarbeitung einer umfassenden Klimastrategie. Die Basis hierzu bildet eine Bestandsaufnahme des Carbon Footprints (CCF) Ihres Unternehmens. Ausgehend hiervon wird mithilfe einer Wesentlichkeitsanalyse ermittelt, welche Emissionsquellen besonders relevant sind und wo Einsparungen möglich sind. Darauf aufbauend erarbeiten wir gemeinsam Zielsetzungen zur kurzfristigen Reduktion sowie Strategien zur langfristigen Minderung der THG-Emissionen.

Was können wir für Sie tun?

Kontaktieren Sie uns noch heute.

Referenzen

Kundenprojekte Klima

Klimamanagement

Unterstützung bei der Erarbeitung einer THG-Bilanz für die Scope 1-3 und der Erarbeitung von 81 Maßnahmen zur Reduzierung der direkten und indirekten THG-Emissionen.

Ledlenser

Klima

Durchführung eines Konvoi zur Treibhausgasbilanzierung von 19 Kultureinrichtungen des Bundes.

Kulturstiftung des Bundes

Klimamanagement

Unterstützung bei der Ermittlung von Scope 3 Emissionen nach GHG Protocol.

Werner & Mertz

Umwelt- und Klimamanagement

Begleitung und Unterstützung zur Erreichung der Klimaneutralität; Klimabilanzierung nach Greenhouse Gas Protocol;
Unterstützung bei der Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung des Umweltmanagement­systems nach EMAS.

Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)

Klimamanagement

Durchführung eines Product- Carbon Footprints.

Gunvor Raffinerie Ingolstadt GmbH

Klimamanagement

Unterstützung bei der Erstellung eines Leitfadens zur treibhausgasneutralen Verwaltung.

Umweltbundesamt UBA

Fort- und Weiterbildung

Seminare & Webinare

Aktuelle Informationen

News Klima