Arqum GmbH - Unternehmensberatung für Umwelt-, und Klimaschutz, Energie und Nachhaltigkeit
Compliance
kompakt & sicher

Beratung im Bereich Compliance

Compliance Audit

Sie wollen Rechtssicherheit in den Bereichen Umwelt, Energie und Arbeitsschutz? Mit unserem Compliance Audit überprüfen wir, ob Ihre Organisation über die notwendigen Prozesse verfügt, um die Einhaltung von Umwelt-/Energie-/Arbeitsschutzvorschriften zu gewährleisten. Im Rahmen des Audits erstellen wir ein Rechtskataster, in dem die für Ihr Unternehmen relevanten Rechtsnormen aufgeführt werden. Dafür setzten wir unser Arqum Compliance Tool ein, mit dem wir die Vorteile einer digitalen Gestaltung von Abläufen mit einer persönlichen Beratung kombinieren.

Unsere Leistungen

Identifikation von relevanten Rechtsvorschriften und rechtlichen Pflichten für Ihr Unternehmen


Erstellung eines Rechtskatasters mit den relevanten Gesetzen und Verordnungen


Darstellung des Handlungsbedarfs zur Erfüllung der relevanten Pflichten


Erstellung einer To-Do-Liste mit offenen Punkten auf dem Weg zur Rechtssicherheit

Ihre Vorteile

Überblick und Klarheit über wichtige, für Ihr Unternehmen relevante Vorschriften im Umwelt-, Energie und Arbeitsschutzrecht


Identifizierung von Defiziten und Festlegung von Korrekturmaßnahmen


Verbesserung der Rechtssicherheit


Zugriff auf eine digitale Plattform zur Einsicht und zum Management Ihres Handlungsbedarfs

 

Compliance Audit: So gehen wir vor

  • Auswahl der zu auditierenden Rechtsvorschriften: In Zusammenarbeit mit den Ansprechpartnern Ihrer Organisation wird auf Basis eines aktuellen Auditkatalogs eine Auswahl der zu auditierenden Rechtsvorschriften getroffen.
  • Interviews mit zuständigen Personen: Durch Interviews mit den Verantwortlichen im Unternehmen werden Informationen zu den relevanten Rechtsvorschriften und deren Umsetzung im Betrieb gesammelt.
  • Stichprobenartige Kontrolle der Nachweisdokumentation: Die Auditoren überprüfen stichprobenartig, ob die im Unternehmen vorhandenen Dokumente den Anforderungen der Rechtsvorschriften entsprechen.
  • Festlegung von Schwerpunkten (optional): In Absprache mit dem Auftraggeber können Schwerpunkte für das Audit festgelegt werden, um bestimmte Themenbereiche genauer zu untersuchen.

Dokumentation der Ergebnisse

Die Ergebnisse des Compliance Audits werden in einem Bericht zusammengefasst, der Handlungsempfehlungen zur Verbesserung der Compliance-Situation im Unternehmen enthält. Zusätzlich erstellen wir ein Rechtskataster, das die für das Unternehmen relevanten Rechtsnormen und deren Umsetzungsstand dokumentiert.

 

Außerdem erhalten Sie für zwölf Monate einen Zugang zum Basic Modul unseres Arqum Compliance Tools. Dieses Tool ermöglicht die Einsicht in das Rechtskataster und die Auditergebnisse sowie den Export der Daten in eine Excel-Datei. Auf Wunsch können weitere Funktionen hinzugebucht werden.

Bitte beachten Sie: Das Compliance Audit ersetzt im Einzelfall keine rechtliche Prüfung. Der Auftraggeber ist verpflichtet, bei Zweifeln über die Auslegung oder Anwendung von Rechtsvorschriften rechtliche Hilfe einzuholen.

Weitere Themen

Christian Heinrichs ist geschäftsführender Gesellschafter und hat bereits mehr als 250 Unternehmen aller Branchen und Größen betreut – bei der Einführung und Zertifizierung von Umweltmanagementsystemen nach EMAS/ISO 14001 sowie der Einführung von Qualitäts- und Arbeitsschutzmanagement-systemen.

 

Zudem ist er zugelassener Umweltgutachter nach EMAS und leitender Auditor bei Arqum Zert für ISO 14001, ISO 45001 und ISO 50001.

Was können wir für Sie tun?

Kontaktieren Sie uns noch heute.

Referenzen

Kundenprojekte Compliance

Umweltmanagement

Durchführung der jährlichen Umweltbetriebsprüfung nach EMAS sowie Durchführung von Compliance Audits.

Druckerei Lokay e.K.

Umwelt-und Energiemanagement

Durchführung regelmäßiger Compliance Audits zur Erhöhung der Rechtsicherheit im Umwelt- und Energierecht.

TUI Cruises GmbH

Umwelt-und Energiemanagement

Durchführung von Audits zur Erhöhung der Rechtsicherheit im Umwelt- und Energierecht.

TUI AG

Fort- und Weiterbildung

Seminare & Webinare

Aktuelle Informationen

News Compliance

Weitere Themen

Christian Heinrichs ist geschäftsführender Gesellschafter und hat bereits mehr als 250 Unternehmen aller Branchen und Größen betreut – bei der Einführung und Zertifizierung von Umweltmanagementsystemen nach EMAS/ISO 14001 sowie der Einführung von Qualitäts- und Arbeitsschutzmanagement-systemen.

 

Zudem ist er zugelassener Umweltgutachter nach EMAS und leitender Auditor bei Arqum Zert für ISO 14001, ISO 45001 und ISO 50001.