Carbon Footprint der Stadtverwaltung München

München auf dem Weg zur Klimaneutralität!   Mithilfe des Carbon Footprints möchte die Landeshauptstadt München ihre THG-Emissionen ermitteln und daraus klimafreundliche Maßnahmen ableiten. Der Kampf gegen den Klimawandel prägt aktuell den gesellschaftlichen und politischen Diskurs, was nicht zuletzt zum Klimapaket der Bundesregierung geführt hat. Um einen Beitrag zu leisten, ist Klimaneutralität, also der Ausgleich entstandener […]

UBA-Broschüre: EMAS in der öffentlichen Beschaffung

Neue UBA-Broschüre „EMAS in der öffentlichen Beschaffung“ veröffentlicht   Wie lässt sich das europäische Umweltmanagement- und Auditsystem EMAS in der öffentlichen Vergabe nutzen? Gemeinsam mit dem Öko-Institut e.V. hat Arqum im Auftrag des Umweltbundesamtes eine Broschüre zum Thema „EMAS in der öffentlichen Beschaffung“ verfasst.  Die neue Broschüre geht auf die verschiedenen Möglichkeiten ein, EMAS in […]

Workshop „Klimamanagement in Unternehmen“

19.07.2019

UBA-Workshop bei der Fraport AG in Frankfurt am Main – Teilnahme für interessierte Unternehmen möglich   Zunehmend mehr Unternehmen entscheiden sich für ein Klimamanagement und damit für eine strategische Auseinandersetzung mit den Treibhausgasemissionen ihrer Tätigkeit. Beim unternehmerischen Klimamanagement gibt es jedoch nicht nur verschiedene Auslegungsformen, sondern auch deutliche Qualitätsunterschiede. Ebenso kann das Klimamanagement bislang nicht […]

Flächendeckendes Umweltmanagement: Pilotbetriebe gesucht!

„Wie kann Umweltmanagement flächendeckend in deutschen Unternehmen umgesetzt werden?“ – Pilotbetriebe gesucht!   Um auf lokaler und globaler Ebene umweltpolitische Ziele zu erreichen sind Unternehmen in ihrer Umweltverantwortung gefragt. Werden Sie Pilotbetrieb, um gemeinsam – im Auftrag des Umweltbundesamtes – ein Konzept für ein verbindliches, flächendeckendes Umweltmanagement zu erarbeiten und zu implementieren. Aktuelle Entwicklungen zeigen, […]

Kostenlose Einführung von EMAS bei Energieaudit-Betrieben

Bayerische Unternehmen für Pilotprojekt gesucht. Bewerben Sie sich jetzt!   Seit 2015 sind Nicht-KMU dazu verpflichtet, ein Energieaudit nach DIN EN 16247 nachzuweisen. Führen Betriebe ein Umweltmanagement nach EMAS, so gilt die EMAS-Registrierung ebenfalls als Nachweis dafür. Das Bayerische Landesamt für Umwelt möchte nun Energieaudit-Betriebe unterstützen und motivieren ihre Effizienzpotenziale über das Energieaudit hinaus zu […]

Neuer Anhang IV der EMAS-Verordnung veröffentlicht

Änderungen des Anhangs IV der EMAS-Verordnung   Die neuen Anforderungen an die Umwelterklärung und Kernindikatoren sind mit dem nun veröffentlichten novellierten Anhang IV der EMAS-Verordnung am 09.01.2019 in Kraft getreten. Positiv hervorzuheben ist, dass die EMAS-Kernindikatoren künftig flexibel an die Bedürfnisse der EMAS-Betriebe angepasst werden können. Gleichzeitig werden sie verpflichtet, ihre bedeutenden direkten und indirekten […]

Förderung: (Re-)Zertifizierung EMAS / ISO 14001

Zertifizierung oder Rezertifizierung nach ISO 14001 oder EMAS – Förderung von bis zu 80% der Kosten!    Unternehmen mit Sitz oder Niederlassung in Bayern, die eine Erst- oder Rezertifizierung nach ISO 14001 oder EMAS anstreben, können an Projektgruppen teilnehmen, bei denen bis zu 80% der Projektkosten durch das Bayerische Umweltmanagement- und Auditprogramm (BUMAP) übernommen werden: […]

EMAS im Multisite-Verfahren

Einführung von EMAS im Multisite-Verfahren – Unternehmen für Pilotprojekt gesucht:   Die EU-Kommission bereitet aktuell eine Anpassung des EMAS-Nutzerhandbuches vor. In das Handbuch wird voraussichtlich eine Regelung aufgenommen, die Unternehmen ausgewählter (nicht-industrieller) Branchen mit vielen Standorten eine EMAS-Validierung nach dem Multisite-Verfahren ermöglicht. Multisite bedeutet, dass bei gleichartigen Standorte einer Organisation nicht alle Standorte sondern nur […]

Änderungen Anhängen I bis III der EMAS-Verordnung

Änderungen an den Anhängen I bis III der EMAS-Verordnung am 18. September in Kraft getreten:   Nach der Novelle der ISO 14001 im Jahr 2015 hat die EU-Kommission die Anhänge der EMAS-Verordnung weiterentwickelt, um die Vereinbarkeit der Systeme zu gewährleisten. Für EMAS-Organisationen ergibt sich ein Anpassungsbedarf, da die Änderungen der Anhänge I bis III in […]

Erstes bayerisches Re-Zertifizierungs-Netzwerk

Erstes bayerisches Re-Zertifizierungs-Netzwerk im Juni gestartet:   Seit Beginn dieses Jahres ist das Bayerische Umweltmanagement- und Auditprogramm (BUMAP) verfügbar. Damit werden Unternehmen und Kommunen in ganz Bayern bei der Einführung und Re-Zertifizierung von Umweltmanagementsystemen gefördert. Die Fördermittel können optimal für die in vielen Unternehmen anstehende Umstellung auf die neue ISO 14001:2015 bzw. die neue EMAS-Verordnung […]

Weiterentwicklung der EG-EMAS-Verordnung

UFOPLAN-Forschungsvorhaben zur „Weiterentwicklung der EG-EMAS-Verordnung und deren nationaler Umsetzung“ :   Im Auftrag des Umweltbundesamts /des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit setzt Arqum seit April 2017 ein neues Forschungsvorhaben zur Weiterentwicklung der EMAS-Verordnung um, welches sich mit den aktuellen und künftigen Novellierungsarbeiten an der EMAS-Verordnung und dem User Guide befasst. Ziel ist es […]

EMAS Global in South Korea

Introduction of EMAS Global in South Korea:   Together with the consulting firm adelphi and within the context of EMAS Global, Arqum is introducing EMAS for the first time to companies in South Korea on behalf of the German Federal Environment Ministry. For this purpose, four Korean companies are being supported in introducing EMAS under […]

Die Novelle der EMAS Verordnung

Die Novelle der EMAS Verordnung – Inhaltliche Änderungen und Fristen im Überblick :   Ausgelöst durch die Novelle der ISO 14001:2015 hat die EU-Kommission in den vergangenen Monaten die Anhänge I-IV der EMAS Verordnung und den EMAS User Guide überarbeitet. Die wesentlichen Änderungen und die für EMAS Anwender relevanten Fristen sind im Folgenden zusammengefasst: https://www.arqum.de/wp-content/uploads/2017/03/EMAS_ohneNummer.jpg […]

EMAS Film des Umweltbundesamtes

Neuer EMAS Film des Umweltbundesamtes wirbt bei Vollzugsbehörden für die Glaubwürdigkeit von EMAS-Unternehmen:   EMAS Unternehmen leisten freiwillig ein sehr hohes Niveau an Umweltschutz. Dabei werden sie durch unabhängige und staatlich zugelassene Umweltgutachterinnen und –gutachter überwacht, die wiederum selbst einem ausgearbeiteten Überwachungssystem unterliegen. Daraus folgt ein hohes Niveau an Glaub- und Vertrauenswürdigkeit für das EMAS […]

EMAS Global in Südkorea

Einführung von EMAS Global in Südkorea:   Im Rahmen von EMAS Global führt Arqum zusammen mit dem Beratungsunternehmen adelphi im Auftrag des Bundesumweltministeriums EMAS erstmals bei Unternehmen in Südkorea ein. Hierfür werden vier koreanische Unternehmen im Rahmen eines Konvoi-Verfahrens bei der Einführung von EMAS unterstützt. Die teilnehmenden Unternehmen befinden sich auf der südkoreanischen Insel Jeju, […]

Bayerisches Umweltmanagement- und Auditprogramm

Förderung für die Einführung und Re-Zertifizierung von Umweltmanagementsystemen:   Das Bayerische Umweltministerium stellt mit dem neuen Bayerischen Umweltmanagement- und Auditprogramm (BUMAP) attraktive Fördermittel zur Verfügung. Gefördert werden die Einführung und Re-Zertifizierung von Umweltmanagementsystemen nach EMAS und ISO 14001 sowie die Teilnahme an ÖKOPROFIT. Gefördert werden Projektgruppen ab 5 Teilnehmern, dabei werden 80% der zuwendungsfähigen Ausgaben […]

Bayerischer EMAS Kompass

Pilotprojekt des Bayerischen Landesamts für Umwelt (LfU) „Bayerischer EMAS Kompass“: Im letzten Newsletter hatten wir über den Start des Pilotprojekts „Bayerischer EMAS Kompass“ mit sechs mittelständischen Betrieben in Bayern berichtet. Seitdem hat sich einiges getan! Ermöglicht durch das Bayerische Landesamt für Umwelt (LfU) führen sechs Betriebe bis Oktober 2015 EMAS ein. Die schrittweise Umsetzung in […]