Arqum startet mit zwei Energieeffizienz- und Klimaschutz-Netzwerken in Vietnam

Projektstart für zwei Energieeffizienz- und Klimaschutz-Netzwerke in Vietnam.

Am 17. und 19. Oktober 2023 fanden die Kick-Off-Veranstaltungen der Energieeffizienz- und Klimaschutz-Netzwerken in Ho-Chi-Minh-Stadt und der Provinz Thai Nguyen statt. Das von der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) initiierte und vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) finanzierte Projekt greift den Erfolg der Initiative Energieeffizienz- und Klimaschutz-Netzwerke in Deutschland auf und passt das […]

Fortführung des PartnerAfrika-Projekts in Ghana

Clustertreffen des PartnerAfrika-Projekts in Accra, Ghana

Das PartnerAfrika-Projekt wurde bereits 2022 von der Interessenvertretung Unternehmer Baden-Württemberg (UBW), der sequa gGmbH und Arqum gemeinsam mit der Kwame Nkrumah University of Science and Technology (KNUST) in Kumasi und dem Unternehmensverband Association of Ghana Industries (AGI) ins Leben gerufen. Das vorrangige Ziel des dreijährigen Projekts besteht darin, den Wissenstransfer von Nachhaltigkeitsthemen und Energieeffizienz in […]

Deutsch-chinesische Zusammenarbeit: Taicang High-Tech Zone auf dem Weg zu mehr Energieeffizienz und Klimaschutz

Das „Energieeffizienz und Klimaschutz-Netzwerk in der Taicang High-Tech Zone“ ist ein Pilotprojekt in China zur Energieeinsparung, Emissionsreduzierung und grünen Entwicklung von Industrieparks.

Am 25. September 2023 waren wir von Arqum in Taicang vor Ort, um die Ergebnisse des seit 2021 laufenden „Energieeffizienz und Klimaschutz-Netzwerk in der Taicang High-Tech Zone“ vorzustellen. Trotz der Herausforderungen während der Pandemie konnten im Rahmen des Projekts, gemeinsam mit den zehn am Netzwerk beteiligten Unternehmen, eine ganze Menge Maßnahmen identifiziert und in die […]

Arqum leitet neue internationale Energieeffizienztrainings

Die German Training Week zu Energieeffizienz wird in das Portfolio der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit aufgenommen. Wir freuen uns, bis 2025 neun weitere Energieeffizienztrainings durchführen zu dürfen.

Im letzten Jahr durften wir im Rahmen eines Pilotprojektes die German Training Week zu Energieeffizienz (GTW-EnEff) konzipieren und in Kenia, Jordanien, Senegal und Nigeria umsetzen. Das Projekt war ein voller Erfolg: Alle Teilnehmenden gaben viel positives Feedback und auch die deutschen Technologieanbieter, die neben Praxisbeispielen auch ihre Unternehmen präsentieren konnten, zogen ein positives Resümee. Dabei […]

Energieeffizienz-Trainingswochen in vier Ländern durchgeführt

Arqum hat in Kenia, Jordanien, Senegal und Nigeria German Trainings für mehr Energieeffizienz durchgeführt.

Die German Training Weeks zu Energieeffizienz in Kenia, Jordanien, Senegal und Nigeria im Oktober und November waren stark besucht. Neue Technologien und Lösungen zur Energieeffizienz begeisterten nicht nur Energiemanager:innen lokaler Industrieunternehmen, auch lokale Energieauditor:innen nutzten das Angebot.

Leistungen Arqum International

Wir von Arqum sind Ihnen bereits seit vielen Jahren als zuverlässiger Partner im Arbeitsschutz, Umwelt-, Klima- und Energiemanagement bekannt.

Internationale Online-Schulung: Wassermanagement in Aserbaidschan

Zusammen mit der Außenhandelskammer Aserbaidschan veranstaltet Arqum eine Online-Schulung zum Thema Wasser- und Abwassermanagement für Unternehmen aus verschiedenen Branchen, staatlichen Institutionen und kommunalen Dienstleistern. Die Schulung findet in mehreren Online-Seminaren zwischen Mitte September 2020 und Ende Oktober 2020 statt. In Ländern wie Aserbaidschan wird erwartet, dass der Wasserstress in den nächsten Jahren weiter zunimmt. Daher […]

Projekt „ECOHOTEL Peru“ erfolgreich gestartet

Klimaschutzprojekt „ECOHOTEL Peru“ erfolgreich gestartet    Zusammen mit der avanti GreenSoftware GmbH und Nessus Hoteles Peru S.A. (Casa Andina) führt Arqum in den nächsten zwei Jahren das Modellprojekt „Energy Efficiency and Climate Protection Management in the Peruvian Hotel Sector“ durch. Ziel des Vorhabens ist es, neben der Einführung von praxisorientierten Ansätzen zur Steigerung der Energieeffizienz […]

Making value chains more sustainable

Making value chains more sustainable – Continental und Arqum schließen gemeinsames Projekt mit mexikanischen Lieferanten mit großem Erfolg ab:   Die Verbesserung der Zusammenarbeit mit Lieferanten im Bereich Nachhaltigkeit ist ein wichtiger Bestandteil der Umweltstrategie von Continental. Ein besonderer Fokus liegt hierbei auf der Sensibilisierung, Schulung und praktischen Unterstützung der Lieferanten bei der Umsetzung von […]

Environmental Stewardship in the Supply Chain

Environmental Stewardship in the Supply Chain – VAUDE and Arqum successfully conclude joint project with Asian suppliers:     With regard to environmental management in the supply chain, VAUDE is consistently pursuing its path to greater sustainability by raising awareness, training and actively supporting its suppliers. A particular emphasis here is on the production of […]

Environmental Stewardship in the Supply Chain

Environmental Stewardship in the Supply Chain – VAUDE und Arqum schließen gemeinsames Projekt mit asiatischen Lieferanten mit großem Erfolg ab:   VAUDE geht auch beim Umweltmanagement in der Lieferkette konsequent den Weg zu mehr Nachhaltigkeit durch Sensibilisierung, Schulung und aktiver Unterstützung seiner Lieferanten. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Herstellung von textilen Materialien, da […]

EMAS Global in South Korea

Introduction of EMAS Global in South Korea:   Together with the consulting firm adelphi and within the context of EMAS Global, Arqum is introducing EMAS for the first time to companies in South Korea on behalf of the German Federal Environment Ministry. For this purpose, four Korean companies are being supported in introducing EMAS under […]

EMAS Global in Südkorea

Einführung von EMAS Global in Südkorea:   Im Rahmen von EMAS Global führt Arqum zusammen mit dem Beratungsunternehmen adelphi im Auftrag des Bundesumweltministeriums EMAS erstmals bei Unternehmen in Südkorea ein. Hierfür werden vier koreanische Unternehmen im Rahmen eines Konvoi-Verfahrens bei der Einführung von EMAS unterstützt. Die teilnehmenden Unternehmen befinden sich auf der südkoreanischen Insel Jeju, […]

Nachhaltigkeit in der automobilen Lieferkette

Nachhaltigkeit in der automobilen Lieferkette – Netzwerk mit der Continental AG in Mexiko nimmt Fahrt auf: Ein wichtiger Bestandteil der globalen Umweltstrategie 2020 von Continental ist es, die Zusammenarbeit mit Zulieferern weiter auszubauen, um gemeinsam Maßnahmen zur Reduktion von Umweltauswirkungen zu entwickeln und umzusetzen. Um dieses Ziel zu erreichen, wurde gemeinsam mit Arqum das durch […]

Energieeffizienznetzwerke in Nigeria

Trotz reicher Energievorkommen steht das volkswirtschaftlich größte und bevölkerungsreichste Land Afrikas vor großen Herausforderungen hinsichtlich einer nachhaltigen Nutzung von Energie. Aufgrund der unzureichenden Versorgungssicherheit nutzen fast alle Unternehmen und Verbraucher bis zu mehreren Stunden täglich eigene Dieselgeneratoren, um ihren Strombedarf zu decken. Dies ist weder unter Effizienzgesichtspunkten noch unter Umweltschutzaspekten nachhaltig. Im Rahmen des Nigerian […]

Mexiko: „Lernendes Energiemanagement Netzwerk“

Mexiko: Kick-Off für das „Lernende Energiemanagement Netzwerk“ – Schulung von Energieauditoren: Das Pilotnetzwerk wurde gemeinsam von der mexikanischen Energieeffizienzbehörde (CONUEE) und der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) initiiert. Die Projektdurchführung wird von nationalen Experten, den Projektträgern von CONUEE und GIZ sowie den internationalen Experten von LEEN GmbH und Arqum betreut und unterstützt. Die insgesamt 12 […]

Ausbildung von Energieauditoren in Sri Lanka

Im Rahmen der KMU-Sektorenentwicklung in Sri Lanka, einem Projekt der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), wurde Arqum beauftragt, kleine und mittlere Unternehmen auf ihrem Weg zur Energieeffizienz zu unterstützen. Ziel des Projektes ist es, Energieexperten und –auditoren vor Ort auszubilden, damit erfolgreiche Energieeffizienzprojekte initiiert werden können. Hierzu werden zehn Workshops mit jeweils 20-30 Unternehmen […]